Telefon: +(351) 936 666 600 - lisbonapartments@me.com -

Languages:

Badge #1

Nutzungsbedingungen

Buchen

Buchen Check-in Check-out Wohnungen Erwachsene Kinder

Dies ist eine Übersetzung. Im Zweifelsfall ist die portugiesische Version die Gültige.

EINFÜHRUNG 

Diese Bedingungen (die jederzeit Änderungen unterliegen können) regeln die Nutzung dieser Website und die Vereinbarung zwischen beiden Vertragsparteien. Diese Bestimmungen legen alle Rechte und Pflichten der Benutzer ( "Benutzer")  und des Unternehmens LISBON Serviced Apartments, Lda. in Bezug auf die Waren / Dienstleistungen, die über diese Website angeboten werden oder über jede andere Website, für die es eine Verbindung (Link) gibt, nachstehend als "Dienstleistungen" bezeichnet, fest. Bevor Sie am Ende der Buchung die Taste "Zahlung Bestätigen” aktivieren,  lesen Sie bitte diese Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzbestimmungen. 

Sollten Sie mit diesen Nutzungsbedingungen oder Datenschutzbestimmungen nicht vollauf einverstanden sein, sollten Sie von einer Buchung Abstand nehmen.

Bei Zweifeln hinsichtlich dieser Nutzungsbedingungen oder des Datenschutzes, kontaktieren Sie uns bitte über unser elektronisches Formular. 

CITYBASE, Lda. ist eingetragen unter der Nr. PT-509892957, mit Sitz in Avenida Antonio Serpa, 3-A, Lissabon, Portugal.

 

NUTZUNG DIESER WEBSITE 

Diese Nutzungsbedingungen sind die einzigen Bestimmungen für die Nutzung dieser Website und haben Vorrang vor jeglichen anderen Bestimmungen, sofern sie nicht Gegenstand einer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Hotels sind. Durch die Buchung bestätigt der Benutzer die Kenntnisnahme dieser Nutzungsbedingungen, die er ohne Vorbehalt akzeptiert. Diese Nutzungsbedingungen sind für beide Parteien wichtig, da sie die Rechte des Benutzers in seiner Eigenschaft als Kunden, sowie unsere Rechte als Hotel schützen, und haben zum Ziel, eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen den Parteien zu schließen.

Der Benutzer akzeptiert Folgendes: 

  • Diese Website darf ausschließlich genutzt werden, um legitime Anfragen oder Buchungen zu tätigen. 
  • Der Benutzer wird keine Buchungen für spekulative, falsche oder betrügerische Zwecke tätigen. Sobald das Hotel begründeten Anlass hat zu glauben, dass ein solcher Fall vorliegt, behält es sich das Recht vor, die Buchung zu kündigen und die zuständigen Behörden zu benachrichtigen. 
  • Der Benutzer teilt dem Hotel eine E-Mail-Adresse, Postanschrift oder eine andere Form des Kontakts mit, die richtig und vollständig ist, und erklärt sich damit einverstanden, dass das Hotel diese Daten verwendet um, falls erforderlich, mit dem Benutzer Kontakt aufzunehmen (siehe auch unsere Datenschutzbestimmungen).
  • Falls der Benutzer dem Hotel nicht alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellt, kann die Buchung unter Umständen nicht abgeschlossen werden.
  • Mit der Buchung über diese Website bestätigt der Benutzer, dass er sowohl mindestens 18 Jahre alt ist, als auch Rechts-und Geschäftsfähigkeit hat.

 

VERFÜGBARKEIT DES DIENSTES

Die Buchungen werden auf der Grundlage des Management-Systems von Lisbon Serviced Apartments getätigt, sofern die entsprechende Verfügbarkeit ausgewiesen ist. Die  Reservierung ist jedoch  erst nach dem Versand der Buchungsbestätigung gültig und vollständig.

 

ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGS

Die Informationen in diesen Bedingungen sind kein verbindliches  Verkaufsangebot, sondern lediglich eine Einladung zum Verhandeln. Ein Vertrag zwischen Hotel und Benutzer gilt erst dann als abgeschlossen, wenn die Buchung vom Hotel akzeptiert wurde (unabhängig davon, ob bereits eine Abbuchung vom Konto des Benutzers erfolgt ist oder nicht). Sollte die Buchung nicht akzeptiert werden, nachdem bereits eine Abbuchung vom Konto des Benutzers stattgefunden hat, wird der Betrag in voller Höhe erstattet.

Die Buchung wird über den Online-Kaufprozess und durch Betätigung der Taste ”Autorizar Pagamento” (“Zahlung bestätigen”)  abgewickelt. Der Benutzer erhält umgehend eine E-Mail zur Bestätigung, dass die

Buchungsbenachrichtigung vom Hotel erhalten wurde. Es wird darauf hingewiesen, dass dies nicht bedeutet, dass die Buchung vom Hotel akzeptiert wurde. Jede Buchung bedarf der ausdrücklichen Buchungsbestätigung seitens des Hotels, die stets per E-Mail an den Benutzer übermittelt wird. 

Der Kaufvertrag zwischen dem Hotel und dem Benutzer wird nur mit der Zusendung der Buchungsbestätigung rechtswirksam. 

Der Vertrag bezieht sich nur auf die in der Buchungsbestätigung ausgewiesene Buchung. Das Hotel ist nicht verpflichtet, jegliche andere Buchungen zu honorieren, die nicht Gegenstand einer Buchungsbestätigung sind.

 

VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE

Jede Buchung ist abhängig von der Verfügbarkeit. Das Hotel behält sich das Recht vor, den Benutzer über die Verfügbarkeit von Alternativen gleicher oder höherer Qualität und Werts zu informieren. Sofern der Benutzer kein Interesse an der Buchung von Alternativangeboten hat, werden ihm alle geleisteten Vorauszahlungen zurückerstattet.

 

ABLEHNUNG DER BUCHUNG

Das Hotel behält sich das Recht vor, jederzeit jegliche Angebote von seiner Buchungs-Website zu entfernen. Das Hotel haftet nicht gegenüber dem Benutzer oder Dritten für die Entfernung von Angeboten von dieser Website.

 

RECHT AUF STORNIERUNG

Der Benutzer kann seine Buchung unter Entrichtung der in der Buchung erwähnten Gebühren stornieren. Wenn er als "aufgeführt, die bis zu n Tage vor Anreisedatum erfolgen," die Zeit wird als das Datum der Einreise 0:00 Uhr, zum Beispiel, wenn die Reservierung als Eintrag im 5. und die Frist ist zwei Tage vor Anreise Stornierung Keine Gebühr wird bis 23:59 Uhr am Tag 2 vorgenommen werden

 

PREIS

Außer in Fällen eines offensichtlichen Irrtums gelten die auf unserer Website ausgewiesenen Preise. Obwohl das Hotel versucht sicherzustellen, dass alle Preise auf der Website korrekt sind, können Fehler auftreten. 

Falls das Hotel entdeckt, dass der Preis einer Buchung falsch ist, wird es den Benutzer so schnell wie möglich hiervon unterrichten und ihm die Möglichkeit bieten, entweder erneut die Buchung zum korrekten Preis zu tätigen oder diese zu stornieren. 

Sollte der Benutzer nicht erreichbar sein, wird die Buchung als storniert betrachtet, und dem Benutzer wird die unter Umständen geleistete Vorauszahlung zurückerstattet. 

Die Preise auf der Website enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. 

Die Preise können sich jederzeit ändern, jedoch wird diese Änderung außer in den oben genannten Fällen keinen Einfluss auf bereits bestätigte Buchungen haben.

 

ZAHLUNG

Die Bezahlung kann per Kreditkarte erfolgen. Um die Möglichkeit eines unbefugten Zugriffs auf Kreditkartendaten des Benutzers zu minimieren, werden die Daten verschlüsselt. 

Die  Zahlungsgenehmigung muss zum Buchungszeitpunkt erfolgen. Es wird kein Betrag abgebucht, solange die Buchung gemäß den Buchungsbedingungen nicht bestätigt ist. Mit dem aktivieren der Taste "BESTÄTIGEN" bestätigt der Benutzer, dass er der Karteninhaber ist. 

Das Hotel behält sich das Recht vor, eine Genehmigung zu ersuchen, um die Kreditkarte zu belasten. 

Die Abbuchung erfolgt zu dem Zeitpunkt, an dem der Zugang zum gebuchten Zimmer oder Apartment erfolgt (via Schlüssel, Zugangskarte oder Zugangscode), außer in den ausgewiesenen Fällen eines Tarifes mit Vorauszahlung.  

Im Falle eines Vorauszahlungs-Tarifes erfolgt die Abbuchung im Moment der Buchungsbestätigung. 

 

DATENSCHUTZ UND SICHERHEIT

Um einen sicheren Zahlungsvorgang zu gewährleisten verwendet das Hotel VeriSign. Kreditkarten unterliegen Gültigkeitsprüfungen und der Autorisierung durch den Emittenten; sofern der Emittent die Zahlung nicht zulässt, haftet das Hotel nicht für eventuelle Verzögerungen oder Nichterbringung und kann vom Vertrag mit dem Benutzer zurücktreten. 

Die Vertraulichkeit der Kundendaten und der Kreditkarteninformationen sowie die Nichtweiterleitung der Kundendaten und Kreditkarteninformationen an Dritte, mit Ausnahme der Institution, welche die Genehmigung und den Zahlungsprozess tätigt, wird gewährleistet.  

Personenbezogene Daten werden ausschließlich für die Zwecke der vom Kunden angeforderten Dienste genutzt.

 

MEHRWERTSTEUER

Laut den geltenden Regeln und Vorschriften unterliegen alle über diese Website getätigten Käufe der Mehrwertsteuer (MwSt).

 

STORNOBEDINGUNGEN

Es gelten die in den jeweiligen Tarifen ausgewiesenen Bedingungen und Gebühren.

Die Rückerstattung jeglicher Beträge erfolgt immer auf die Kreditkarte, die zur Bezahlung der Dienstleistung genutzt wurde. 

 

HAFTUNG UND AUSSCHLÜSSE

Die Haftung des Hotels für jegliche Buchung über diese Website ist strikt auf den Kaufpreis beschränkt.

 

URHEBERRECHT

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass sämtliche Urheberrechte, Marken und anderes geistiges Eigentum in Bezug auf alle Informationen und Inhalte, die Teil dieser Website sind, zu jeder Zeit Eigentum des Hotels oder seiner Lizenzgeber bleiben. Die Nutzung dieses Materials darf ausschließlich im Rahmen der durch das Hotel oder seine Lizenzgeber autorisierten Verwendung geschehen. Dies soll den Benutzer jedoch nicht daran hindern, diese Website zu nutzen, um eine Kopie einer Buchung oder der Geschäftsbedingungen anzufertigen. 

 

SCHRIFTLICHE KOMMUNIKATION

Die geltenden Gesetze schreiben vor, dass einige der Informationen oder Mitteilungen des Hotels an die Benutzer in schriftlicher Form erfolgen. Durch die Nutzung dieser Website akzeptiert der Benutzer, dass die Kommunikation zwischen ihm und dem Hotel vor allem auf elektronischem Wege erfolgt. Das Hotel wird den Benutzer per E-Mail kontaktieren oder mit Hilfe von Mitteilungen auf dieser Website. Für vertragliche Zwecke stimmt der Benutzer dieser Art der elektronischen Kommunikation zu und erkennt an, dass alle Verträge, Mitteilungen, Informationen und andere Kommunikationen, die das Hotel ihm elektronisch übermittelt, jeder rechtlichen Anforderung an die schriftliche Form genügen.

Diese Bestimmung schränkt keine sonstigen Rechte der Benutzer ein, die sich unmittelbar aus dem Gesetz ergeben.

 

KOMMUNIKATION

Sämtliche Mitteilungen des Benutzers an das Hotel sollen in elektronischer Form oder per E-Mail übermittelt werden. 

Das Hotel kann mit dem Benutzer sowohl per E-Mail als auch über ein anderes elektronisches Medium (SMS) an die in der Buchung angegebene Adresse kommunizieren.

Jegliche Mitteilung gilt in dem Moment, in dem sie in die Website eingefügt wird bzw. 24 Stunden nach Versenden einer E-Mail, als zugegangen. Im Falle der Versendung per E-Mail, gilt als Nachweis der Zusendung der Kommunikation die Bestätigung der Versendung an die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse.

Das Hotel verpflichtet sich, dem Benutzer innerhalb von 48 Stunden nach Eingang einer Mitteilung zu antworten. Der Benutzer verpflichtet sich, jede Änderung seiner Kontaktdaten mitzuteilen.

 

ÜBERTRAGUNG VON RECHTEN UND PFLICHTEN

Der Vertrag zwischen dem Hotel und dem Benutzer ist bindend für die Parteien und ihre jeweiligen Rechtsnachfolger und Bevollmächtigte. 

Der Benutzer darf ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Hotels seine vertragliche Stellung weder übertragen, abtreten oder belasten, noch anderweitig über den Vertrag oder über jegliche daraus resultierende Rechte und Pflichten verfügen.

Das Hotel kann zu jedem Moment der vertraglichen Laufzeit seine vertraglichen Rechte und Pflichten übertragen, abtreten oder belasten, in Auftrag geben oder anderweitig über die vertraglichen Leistungen, Rechte und Pflichten verfügen. Eine Übertragung, Abtretung oder Belastung einer solchen Position darf jedoch nicht die gesetzlichen Verbraucherrechte des Benutzers einschränken oder irgendeiner Weise die diesem seitens des Hotel ausdrücklich oder implizit zugesicherten Gewährleistungen beschränken bzw. beeinträchtigen.

 

EREIGNISSE AUSSERHALB DER KONTROLLE DES HOTELS

Das Hotel haftet nicht für die Nichterfüllung oder Verzögerung der Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung, die durch Ereignisse verursacht wurde, die sich seiner Kontrolle entziehen ("Ereignis höherer Gewalt").

Ein Ereignis höherer Gewalt umfasst alle Ereignisse, Handlungen oder Unterlassungen, die außerhalb des Einflussbereichs des Hotels liegen und beinhaltet insbesondere (aber nicht ausschließlich) die folgenden:

a) Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen 

b) Aufstände, Aufruhr, Invasionen, terroristische Anschläge oder die Androhung von Terroranschlägen, Krieg (erklärt oder nicht) oder die Androhung eines Krieges. 

c) Brand, Explosion, Sturm, Überschwemmungen, Erdbeben, Erdrutsche, Epidemien oder andere Naturkatastrophen. 

d) Unmöglichkeit der Nutzung von Eisenbahn, See-, Luft-, Straßen- oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln. 

e) Unmöglichkeit der Nutzung von öffentlichen oder privaten Telekommunikationsnetzen.

f) Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Beschränkungen der Regierung. 

g) Jegliche Streiks, Unfälle oder Unterbrechungen, die wichtige  Transport- oder Postdienstleistungen beeinträchtigen.

 

Die Erfüllung der sich für das Hotel aus den Verträgen ergebenden Verpflichtungen wird für die Dauer des Ereignisses höherer Gewalt ausgesetzt, wodurch sich die vertragliche Frist um den entsprechenden Zeitraum verlängert. Das Hotel wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um  ein Ereignis höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, die es ihm erlaubt, seine vertraglichen Verpflichtungen trotz der Existenz eines Ereignisses von höherer Gewalt zu erfüllen.

 

VERZICHT

Falls das Hotel es unterlässt, zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit des Vertrages die strikte Erfüllung einer dem Benutzer aus dem Vertrag oder den AGB resultierenden Verpflichtung einzufordern bzw. es unterlässt, irgendwelche hierin aufgeführten Rechte oder Befugnisse wahrzunehmen, um diese Nichterfüllung zu beenden, stellt dies kein Verzicht auf solche Rechte und Befugnisse dar und entlastet den Benutzer nicht von der Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten.

Der Verzicht des Hotels auf Wahrnehmung irgendeines Rechts oder einer Befugnis im Falle der Nichterfüllung durch den Benutzer bedeutet nicht den Verzicht auf die Wahrnehmung von Rechten und Befugnissen im Falle einer späteren Nichterfüllung.

Der Verzicht des Hotels auf Wahrnehmung irgendeines aus dem Vertrag oder aus den Nutzungsbedingungen resultierenden Rechts ist nur dann wirksam, wenn der Benutzer hierüber schriftlich auf dem im Abschnitt „Kommunikation“ vorgesehenen Weg durch eine ausdrückliche Verzichtserklärung unterrichtet wird.

 

EINSCHRÄNKUNG

Die Erklärung der Nichtigkeit, Rechtswidrigkeit oder Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen durch eine zuständige Behörde berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen, die voll in Kraft bleiben.

 

GESAMTVEREINBARUNG

Diese Bedingungen und alle hierin genannten Dokumente stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien über die Bildung eines Vertrages dar und ersetzen alle vorherigen schriftlichen oder mündlichen Abkommen oder Vereinbarungen.

Durch den Abschluss des Vertrags erkennen beide Parteien an, dass ihr Beweggrund nicht auf Erklärungen, Verpflichtungen oder Versprechungen der anderen Partei basiert ist oder als implizit auf einer im Vorfeld während der Verhandlungen zwischen den Vertragsparteien gemachten mündlichen oder schriftlichen Aussage basiert angesehen werden kann, es sei denn, aus den vorliegenden Bedingungen ergibt sich Gegenteiliges.

Keine Partei kann sich auf die Tatsache berufen, dass die andere Partei mündlich noch schriftlich eine falsche Aussage getätigt hat (es sei denn, dass eine solche Erklärung in betrügerischer Absicht gemacht wurde) und kann sich ausschließlich auf die Regeln bezüglich der Nichterbringung von Vertragspflichten berufen, die sich aus den vorliegenden Nutzungsbedingungen ergeben.

 

ÄNDERUNG DER BEDINGUNGEN DURCH DAS HOTEL

Das Hotel hat das Recht, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Benutzung unterliegt stets den zum Zeitpunkt der Buchung geltenden Grundsätzen und Bedingungen, es sei denn, dass Gesetze oder zuständige Behörden Änderungen der Bedingungen oder der  Datenschutzbestimmungen verlangen (wobei solche Änderungen unter Umständen auch bereits getätigte Buchungen betreffen können).

 

RECHT UND GERICHTSSTAND

Verträge über den Kauf und Verkauf von Produkten über diese Website werden von der portugiesischen Gesetzgebung geregelt. Alle Rechtsfälle im Zusammenhang mit diesen Verträgen unterliegen der nicht ausschließlichen Zuständigkeit portugiesischer Gerichte. Die Bestimmungen dieser Klausel schränkt die Verbraucherrechte des Benutzers nicht ein.

 

KOMMENTARE

Das Hotel ist dankbar für Ihre Kommentare und Meinungen, die Sie uns über unser Kontakt zusenden können. Jegliche Kommentare (einschließlich Beschwerden) können auch an unsere E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesandt werden.

Nützliche Informationen

1 Zimmer buchen

2 Erhalten Sie Zugangscodes per SMS, Email

3 Ankommen & Zahlencode eingeben
Localizações em Lisboa

Sehen Sie die Lage unserer Apartments in Lissabon auf der Karte.


 

Contactos

Telefon
+(351) 936 666 600

Email
lisbonapartments@me.com


2019 © Lisbon Serviced Apartments Web design: Estreia